Dr. Stephanie Lynch (OHD) auf den vordersten Plätzen der ISRP

23. Februar 2023

OHD ist stolz, die Wahl von Dr. Stephanie Lynch zur Vizepräsidentin der Internationalen Gesellschaft für Atemschutz (ISRP) bekannt zu geben. Die ISRP ist eine gemeinnützige Organisation, die sich der Bereitstellung von Bildungs- und Informationsdiensten für alle Personen widmet, die sich mit Atemschutz beschäftigen. Der Hauptzweck besteht darin, Fachleute aus den Bereichen Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit auf dem Gebiet des Atemschutzes zusammenzubringen. Die Gesellschaft trifft sich regelmäßig sowohl virtuell als auch persönlich zu regionalen und internationalen Konferenzen an verschiedenen Orten der Welt, wo die Mitglieder Ideen austauschen. Die ISRP gibt auch eine Zeitschrift heraus und unterhält eine Website, die als Diskussions- und Forschungsforum dient. Die Ziele des ISRP stimmen perfekt mit dem eigentlichen Auftrag des OHD überein, die Arbeitskräfte der Welt zu schützen.

Dr. Lynch setzt sich mit der vollen Unterstützung von OHD für die Weiterentwicklung der Ziele sowohl der ISRP als auch von OHD ein. Dr. Lynch: „Ich freue mich, der ISRP im Interesse der Förderung der Atemschutzausbildung in der Industrie und der allgemeinen Öffentlichkeit zu dienen. Ich hoffe, dass ich einen positiven Beitrag dazu leisten kann, die Reichweite und den Einfluss der ISRP weltweit zu vergrößern.“ Dr. Lynch wird dieses Amt zwei Jahre lang ausüben und dann die nächsten zwei Jahre als Präsidentin fungieren, bevor sie ihre Zeit im Exekutivkomitee als ehemalige Präsidentin für zwei Jahre beendet.

OHD erhielt Glückwünsche von Kontakten in Großbritannien und Europa. Claudio Galbiati, Präsident des italienischen Verbands der PSA-Hersteller und Schatzmeister des Europäischen Sicherheitsverbands, schrieb: „Die wissenschaftlichen und aufklärerischen Aktivitäten, die die ISRP tagtäglich durchführt, sind äußerst wichtig, um die Kultur des Atemschutzes zu fördern und den Markt zur Auswahl geeigneter Produkte zu befähigen. Ich danke Ihnen, dass Sie dieses Amt übernommen haben und die ISRP leiten, Stephanie, es wird eine Herausforderung für Sie sein, aber ich bin sicher, Sie werden es gut machen und wir werden auch von Ihnen lernen. Gut gemacht“

Alan Murray, Vorstandsvorsitzender der British Safety Industry Federation, fügte hinzu: „Die British Safety Industry Federation (BSIF) setzt sich für die Verbesserung von Qualität und Kompetenz in der gesamten britischen Sicherheitsindustrie ein. Durch die Fit2Fit-Kompetenzqualifikation und die BSIF-Special-Interest-Group für Atemschutz bemühen wir uns um die Verbesserung der Gesundheitsergebnisse im Bereich Atemschutz. Die Möglichkeit, mit strategischen Gremien wie der ISRP zusammenzuarbeiten, ermöglicht es, wichtige Bildungsbotschaften zum Nutzen aller weiterzugeben, zu verstärken und zu vertiefen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. Wir gratulieren Dr. Stephanie Lynch zu ihrer Ernennung und wünschen ihr viel Erfolg in ihrer neuen Rolle bei der International Society for Respiratory Protection.”

Es ist klar, dass Dr. Lynch und die ISRP Großes vor sich haben, und OHD freut sich, ihre zukünftigen Aktivitäten zu unterstützen.

OHD, LLLP, ist Teil der SCHAUENBURG International Gruppe.

Düsseldorf / Salmtal
6. Juni 2024

© 2021 SCHAUENBURG INTERNATIONAL GMBH

Automation/Robotics