NRW-Innenminister besucht deconta auf den Polizeitagen in Düsseldorf

8. September 2022

August 2022 – Als zuverlässiger Innovationspartner nahm die deconta GmbH an den Düsseldorfer Polizeitagen mit einer Produktpräsentation teil.

Gekrönt wurde das Engagement durch den Besuch des NRW-Innenministers Herbert Reul mit einer Delegation aus hochrangigen Vertretern aus Politik und Wirtschaft. Reul und seine Gäste zeigten sich sehr interessiert an den praktikablen Lösungen zum Schutz der Einsatzkräfte bei Unfällen, Brandeinsätzen und anderen zivilen Katastrophen. Unter anderem konnten die Vorteile eines mobilen Dekontaminationssystems anschaulich erläutert werden. Insbesondere das maßstabgetreue Modell eines Dekontaminationsanhängers Polizei deco mobil C 5000 sorgte für Begeisterung bei der Delegation.  Als oberste Aufsichtsbehörde führt das Innenministerium und damit der Innenminister die unmittelbare Dienstaufsicht über alle Polizeibehörden in NRW und ist daher auch maßgeblich für deren Schutz zuständig.

Im Dienstalltag werden vor allem bei der Brandursachenermittlung die persönliche Schutzausrüstung (PSA) sowie die mitgeführten Geräte der Einsatzkräfte durch verschiedenste Gefahrstoffe kontaminiert. „Dabei besteht sogar viel öfter die Gefahr einer Kontamination mit Asbest, als man denkt“, erklärt Klaus Albert, Bereichsleiter für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. „Um eine Kontaminationsverschleppung und insbesondere zur Verhinderung einer Inkorporation (Aufnahme) von gesundheitsgefährdenden Stoffen zu vermeiden, verfügt das deco mobil über ein Mehrkammersystem mit Unterdruck-HEPA-Filtersystem, schwarz-weiß Trennung und Duschraum zur Dekontamination der Einsatzkräfte. So können wir garantieren, dass die Einsatzkräfte jeden Einsatz so gefahrlos und gesund wie möglich abschließen.“

Die deconta GmbH ist ein Teil der Schauenburg International Gruppe: www.deconta.com

 

SCHAUENBURG International

Als Beteiligungsgesellschaft stärkt SCHAUENBURG International führende Industrieunternehmen und fördert durch SCHAUENBURG Ventures zukunftsweisende Technologien nachhaltig und wachstumsorientiert. Investitionen erfolgen in enger Kooperation mit den bestehenden Management-Teams. Im Fokus stehen Unternehmen, die in technologischen Nischenmärkten führend sind und die bestehenden Geschäftsbereiche der SCHAUENBURG International stärken bzw. sinnvoll ergänzen. Dabei konzentrieren wir uns vor allem auf zukunftsfähige Branchen wie Bereichen Safety, Analytics, Automation, Environmental, Space und Industrial Technologies.

Weitere Informationen unter www.schauenburg-international.com

Düsseldorf
8. September 2022
Düsseldorf / Dresden
4. August 2022
London / Düsseldorf
23. Juni 2022

© 2021 SCHAUENBURG INTERNATIONAL GMBH