mtex antenna technology als ein Pionier der Innovation ausgezeichnet

15. November 2023

Die mtex antenna technology GmbH wurde unlängst in die Top 30 Unternehmen in Sachen Innovation gewählt. Das Ranking berücksichtigte 2.575 Unternehmen und ist in einer Zusammenarbeit zwischen der Süddeutschen Zeitung und der Creditreform Gruppe entstanden.

Laut den Autoren der Studie zeichnen sich innovative Unternehmen durch eine Vielzahl von Merkmalen aus, die sie von der Masse abheben. Einige davon sind eine langfristige Vision, eine Kultur der Offenheit und eine gewisse Risikobereitschaft. In der Detailanalyse konnten 273 Unternehmen in Deutschland identifiziert werden, die sich durch ihre Innovationen besonders auszeichnen. Ihnen konnte Creditreform eine Top-Bonität bescheinigen. Insgesamt kommen die Autoren zu dem Schluss, dass „Unternehmen, die sich zukunftsorientiert aufstellen, häufig ein höheres Wirtschaftswachstum aufweisen als Unternehmen, die auf alten Pfaden verharren. Innerbetriebliche Innovationen geben Unternehmen nicht selten die Sicherheit, aufkommende Krisen zu überstehen oder sich im stetigen Wettbewerb auf dem Binnen- oder Weltmarkt zu behaupten.“

Allein in diesem Jahr hat die mtex antenna technology ihr Innovationspotential mehrfach unter Beweis gestellt: Die von mtex hergestellte Backup-Struktur einer Antenne aus dem ngVLA-Teleskop in New Mexico, USA, ist ein Meisterwerk im Maschinenbau, für das es in dieser Form kein Vorbild gibt. Darüber hinaus gewann mtex mit ihrem Entwurf einer Antenne für das nächste Event-Horizon Teleskop die weltweite Ausschreibung und bewies mit Ihrer Innovationskraft ein Händchen beim Entwickeln von neuen wissenschaftlichen Instrumenten für die Raumfahrt und für die Astrophysik.

„Es war für uns eine schöne Überraschung, als die Redaktion der Süddeutschen Zeitung uns informiert hat, dass wir zu den TOP30 innovativsten Firmen in Deutschland zählen“, gibt Lutz Stenvers, CEO der mtex, zu. „Es zeigt, dass wir mit unserer Unternehmens-Vision, gepaart mit einem großartigen Team, auf dem richtigen Weg sind.  In den letzten Jahren konnten wir gegen den weltweiten Wettbewerb zwei der spannendsten und größten Astronomie Projekte innerhalb der nächsten zehn Jahre gewinnen.  Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung.“

https://www.sueddeutsche.de/advertorial/sz-institut/innovativste-unternehmen-2023/?utm_source=Vertrieb&utm_medium=Mailing&utm_campaign=innovativste-unternehmen-2023

Wiesbaden / Pasadena
16. Mai 2024

© 2021 SCHAUENBURG INTERNATIONAL GMBH

Automation/Robotics